Frankreich Tag 2 – Start unserer Tour d’Atlanitque

Um 7.00 Uhr weckten uns die Vöglein und die Sonne. Vollkommen ausgeschlafen ( knapp 12 h +gg+) ging es dann unter die heißersehnte Dusche. Das vorbestellte Baguette und die Croissants sollte es ab 9.00 Uhr geben. Aber da andere Länder es nicht so mit der Pünktlichkeit haben wie wir es in Deutschland gewöhnt sind kam es zu der Situation, dass um punkt 9.00 Uhr sämtliche Deutschen des Platzes vor der Bar auf ihre Bestellungen warteten, diese aber erst um 9.30 ankamen 🙂 Nachdem wir das Frühstück beendet hatten und ich alle mitgegebenen Geschenke ausgepackt hatte ging es ans Zusammenräumen. Beim englisch sprechenden Barmann informierten wir uns darüber, wo wir wohl am besten für die nächsten Tage unser Auto parken könnten. Leider hatte er auch keine gute Idee, sodass wir uns einfach einen Strandparkplatz aussuchten. Die Räder wurden zusammengeschraubt, die Taschen angehangen, die restlichen Sachen auf dem Gepäckträger fixiert und dann ging es um punkt 12.00 Uhr los.

Am Vortrag haben wir uns bei der Touristeninfo eine kleine, kostenlose Radkarte für unseren ersten Tag geholt. Die dort eingezeichneten Wege existierten tatsächlich und waren sehr schön ausgebaut. Die Radwege waren sauber asphaltiert und ausreichend breit. Wir fuhren durch die Pinienwälder hinter den Dünen. Das Meer konnten wir nur hören, nicht aber sehen. Eigentlich war dies auch sehr gut, so konnten wir windgeschützter und schattiger fahren. Alle Wege führten aber auch immer wieder zu Badestränden, die wir gerne für kurze Pausen nutzten. Um 16.10 Uhr erreichten wir, nach 46,78km und 2:55h reine Fahrzeit, dann den Campingplatz in Hourtin Plage. Nach dem Zeltaufbau entspannten wir noch ein wenig am Strand und dann ging es nach einer Dusche und dem Abendessen ab ins Bett.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: